© Universitätsklinikum Erlangen
@University of Innsbruck
@Charité Berlin
IBDome
Prof. Dr. Raja Atreya & Prof. Dr. Zlatko Trajanoski & PD Dr. Anja A. Kühl

Das IBDome-Projekt wird eine über das Internet zugängliche Datenbank entwickeln, die umfangreiche omische Datensätze von IBD-Patienten mit entsprechendem klinischen Krankheitsstatus integriert. Die Datenbank wird zwei Arten von Daten enthalten: 1) Daten aus der Tiefenprofilierung unter Verwendung modernster Technologien über eine bestimmte beispielhafte Patientenkohorte einschließlich Kontrollen, die von vier vorausgewählten Projekten des Konsortiums bereitgestellt werden, und 2) Daten aus der breiten Profilierung einer großen Anzahl von Proben aus den bestehenden Gewebebanken in Erlangen und Berlin.